www.l-es.deUV-Entkeimung | UVC-Tauchstrahler L-ES

UVC-TAUCHSTRAHLER L-ES

Der heute leider noch oft praktizierte Einsatz von sogenannten Bioziden zur Entkeimung von Luftwäschern ist nichts anderes als der Versuch, das eine Übel, in dem Fall die Keime, mit einem anderen Übel, in dem Fall das Gift, zu bekämpfen. Für uns stellt sich da die Frage:

Von was werden wir lieber krank, von mittlerweile giftresisteneten Keimen und Bakterien, oder vom Gift selber. Unserer Meinung nach könnten viele Menschen wesenlich gesünder und unbeschwerter leben, wenn sie nicht mit diesen Bioziden in Kontakt kommen würden. Und so manche Neurodermitis würde ihr jähes Ende finden, wenn sich der Betrieber zu neuen Techniken und den damit verbunden Einsparungen, bei gleichzeitiger Wirkungsverbesserung durchringen könnte. Duch den Einsatz von UVC-Strahlern in Luftbefeuchtungssystemen oder in Lüftungskanälen werden Keime, Erreger und Schimmelsporen wirkungsvoll abgetötet, ohne den Menschen durch eine mit Bioziden angereicherte Luft zu belasten. Ein durchdachtes, chemiefreies und ökologisches Konzept bei der Einhaltung der VDI 6022 führt zur Kostenreduktion bei Wartung und Betrieb von klimatisierten Gebäuden und schließt gesundheitliche Risiken aus.

Flüssigmedien mit UV-Transparenz lassen sich mit unseren Tauchstrahlern auf besonders einfache und sehr wirkungsvolle Weise entkeimen. Ihren grössten Nutzen zeigen sie in der Desinfektion von Kreislaufwässern mit Vorratsbehältnis, insbesondere in Systemen zur Luftbefeuchtung. Die unkomplizierte Bauform ermöglicht die problemlose Nachrüstung bestehender Anlagen. Vergleichende Untersuchungen für Luftbefeuchtungssysteme (Luftwäscher!) belegen einen deutlichen Vorteil des Tauchstrahlerkonzepts gegenüber anderen Desinfektionsmethoden. Ihr Nutzen liegt in einem merklich verringerten Wartungsaufwand, einer erhöhten Ausfallsicherheit einer langen Wirkdauer und in deutlich besseren Entkeimungsresultaten da sie direkt dort wirken wo die Keime auftreten

Die Erfolgsgeschichte der Tauchstrahler begann vor über 20 Jahren als erstmals UVC Strahler direkt ins zu entkeimende Medium Wasser gelegt wurden, um direkt am "Ort des Geschehens" zu wirken. Die bis heute kontinuierlich modifizierten Tauchstrahlersysteme zeichneten sich bereits von Anfang an durch eine hervorragende Ökonomie, eine einfache Konstruktion und hohe Wartungsfreundlichkeit aus.

Weniger Bauteile, verringerter Montageaufwand, reduzierter Energiebedarf, gesteigerte Röhrenleistung und eine aussergewöhnlich lange Lebensdauer der Röhren bis zu 16.000h sind ihre Vorteile.

 

 

UVC-TECHNIK - OHNE CHEMIE

Die Vorteile liegen auf der Hand: UVC-Strahlen vernichten Bakterien, Viren und Schimmelpilze vollständig und wirkungsvoll. Ohne chemische Zusätze und ohne Rückstände, die teuer entsorgt werden müssen. Minimaler Energieverbrauch und garantiert keine Resistenzbildung der Mikroorganismen sind weitere Vorzüge der UVC-Technik. Gründe genug, sich für diese Technik stark zu machen. Die von uns angebotenen Tauchstrahlersysteme sind hochentwickelt und repräsentieren den neuesten Stand der Technik.

IM WASSER

Beste Ergebnisse bei der Wasseraufbereitung: Ob in der Reinstwassergewinnung oder der Abwasserentkeimung, mit unseren UV Tauchstrahlern lassen sich alle Krankheitserreger zuverlässig und sicher inaktivieren.Ohne unerwünschte Nebeneffekte oder Rückstände, ohne Geruchsbelästigung, ohne Chlor oder Biozide - also ohne eine Belastung von Umwelt oder Gesundheit.

IN DER LUFT

VLuftielseitig bei der Luftentkeimung: UV-Entkeimungs-Systeme verhindern nachhaltig das Keimwachstum und die Kontamination über die Luft. Sie sorgen für Hygiene, wo andere Systeme problematisch, unwirksam oder unwirtschaftlich sind. UV-Entkeimungs-Systeme sind in vielen Einsatzbereichen ideal: z.B. in medizinischen Behandlungsräumen, Laborbetrieben, hochtechnisierten Industrieanlagen, Druckereien, Lager- und Produktionsräumen der Lebensmittelindustrie oder in Ställen und Zuchtboxen.

IN DER KLIMATECHNIK

Durch den Einsatz von UVC-Strahlern in Luftbefeuchtungssystemen oder in Lüftungskanälen werden Keime, Erreger und Schimmelsporen sicher und wirkungsvoll abgetötet - ohne den Menschen durch eine mit Bioziden angereicherte Luft zu belasten. Ein durchdachtes, chemiefreies und ökologisches Konzept führt zur Kostenreduktion in Wartung und Betrieb von klimatisierten Gebäuden und schließt damit gesundheitliche Risiken aus. UV Entkeimungssysteme tragen damit entscheidend zur Bekämpfung von SBS (Sick Building Syndrom) und BRI (Building Related Illness) bei.