www.l-es.deLuftbefeuchter | Grenzwerte

GRENZWERTE

  1. Stabilisierung mit Organo-Phoshat plus Dispergiermittel, in Abhängigkeit von stabilisierender Wirkung auch höhere Konzentration möglich.
  2. Voraussetzung für geringe Verkeimung ist ein dunkler (lichtdichter) Luftwäscher.
  3. Bei Befeuchtung auf über 95% relative Feuchte ist die Leitfähigkeit auf 800 µS / cm zu begrenzen (sonst Tropfendurchschlag durch Tropfenabschneider).
  4. Material wasserberührt, Kunststoff und Cr-NI-Mo-Stahl.
  5. Im Einzelfall, z. B. Nachspeisewasser RO-Permeat, können höhere Grenzwerte zugelassen werden, z.B. 200 µS / cm (dann höhere Filter-Staubbelastung).
  6. Bei Einsatz von Aluminium und Anstieg der SiO2-Konzentration auf über 10 bis 20 g / m³ bilden sich steinharte Beläge.

Die Grenzwerte für die Abwasserleitung und den Umweltschutz sind einzuhalten. Bei Überprüfung müssen alle Werte gemessen werden und diese unterhalb der empfohlenen Grenzwerte liegen.